Click Here to configure this menu.

Infos zum MSM

Infos zum MSM

MSM – ENTGIFTUNG DES KÖRPERS UND HYPOTHALAMUS

MSM ist eine biologisch aktive, organische Schwefelverbindung und kommt in allen lebenden Organismen vor. Bei der Verarbeitung der Nahrung geht ein Großteil des darin enthaltenen MSMs verloren. Ungefähr die Hälfte des Gesamtschwefelgehalts des Körpers befindet sich in Muskulatur, Haut, Nägeln und Haaren. Schwefel wird auch für die Kollagensynthese benötigt und ist Hauptbestandteil in Knorpeln und Bindegewebe.

MSM erhöht die Durchlässigkeit der Zellmembranen, wodurch eine verbesserte Nährstoffaufnahme und Ausscheidung von Sto- wechselschlacken ermöglicht wird

MSM wirkt als Verstärker von Vitaminen und Mineralstoffen

MSM ist ein Antioxidans, deaktiviert Gifte im Körper und beschleunigt Ihre Ausscheidung

MSM ist ein Antioxidans, welches die Blut-Hirnschranke passiert und dem Gehirn bzw. Hypothalamus Schadstoffe entziehen kann.

Das führt zu:

Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und geistigen Beweglichkeit

Hilfe bei Depressionen und Angstzuständen

Linderung von allergischen Beschwerden

Erhöhung der Sauerstoffaufnahmefähigkeit

Bei Diabetikern wird die zelluläre Glucoseaufnahme erhöht

Muskelschmerzen und Krämpfe werden gelindert

Leistungsverbesserung und Verkürzung von Erholungsphasen bei Sportlern

 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

X